Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Einsatz 30/2019

Einsatznr.: #30

Datum: 11.04.2019 Uhrzeit: 15:11

Stichwort: Feuer 2

Einsatzort: Lennestadt – Grevenbrück

Meldung: Flächenbrand

Alarmierte Kräfte: LG Grevenbrück, LG Bilstein, LG Elspe

Fahrzeuge: LLNN 4-LF10-1, LNN 4-LF20KATS, LNN 4-TLF3000-1, LNN 3-HLF10-1, LNN 3-TLF3000-1, LNN 3-SW1000-1

Sonstige Kräfte: Kreispolizeibehörde, Rettungsdienst Kreis Olpe, Malteser Hilfdienst Lennestadt

Bericht:

Gestern Nachmittag gegen 15.10 Uhr hat eine Wiese sowie eine Hecke in der Lehmbergstraße in Grevenbrück gebrannt. Bei der Anfahrt nahmen die Polizeibeamten bereits eine starke Rauchentwicklung ab der Kölner Straße wahr. Vor Ort stellten sie fest, dass die Hecke auf rund 20 bis 25 Metern lichterloh brannte. Durch die kurz darauf eintreffende Feuerwehr konnte der Brand gelöscht werden. Noch während der Löscharbeiten stellte sich heraus, dass ein 11-jähriger Anwohner nach eigenen Angaben „nur ein kleines Feuer“ machen wollte. Er zündete ein paar trockene Blätter mit einem Feuerzeug an und legte diese unter die Hecke. Bei dem Brand sind mehrere Heckeneinfriedungen sowie eine Wiese verbrannt. Es wurden aber keine Personen verletzt. Es entstand ein Sachschaden im vierstelligen Bereich.

Quelle: Pressebericht Kreispolizeibehörde Olpe

Bilder: