Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Einsatz 55/2018

Einsatznr.: #55

Datum: 21.06.2018 Uhrzeit: 21:07

Stichwort: VManV

 

Einsatzort: Lennestadt – Bilstein

Meldung: Schlägerei unter Kids

 

Alarmierte Kräfte: LG Grevenbrück, LG Bilstein, Wehrleitung

Fahrzeuge: LNN 4-ELW1-1, LNN 4-LF10-1, LNN 4-GW-L1-1, LNN 2-LF10-1, LNN 2-MTF-1

Sonstige Kräfte: Rettungsdienst Kreis Olpe ( LNA, OrgL, 4 x Rettungswagen, 1x NEF), DRK Lennestadt (3x KTW), DRK Kirchhundem (1x RTW), RTH Christoph 25, Kreispolizeibehörde Olpe

 

Bericht:

Massenanfall von Verletzten – Einsatz für Feuerwehr und Rettungsdienst

Am Donnerstag, den 21.06.2018 gegen 21:00 Uhr wurden der Rettungsdienst des Kreises Olpe und die Feuerwehr der Stadt Lennestadt mit dem Einsatzstichwort „Massenanfall von Verletzten (ManV)“ zu einer Jugendherberge nach Lennestadt – Bilstein alarmiert. Bei einer Klassenfahrt von zwei Schulkassen aus dem Rheinland und dem Ruhrgebiet war es aus bisher unbekannten Ursachen zu einer Auseinandersetzung gekommen. Infolgedessen wurden zwei Jugendliche im Alter zwischen 12 – 14 Jahren mittelschwer verletzt. Beide wurden zur weiteren Behandlung jeweils mit einem Rettungshubschrauber und mit einem Rettungswagen in Krankenhäuser transportiert. Zwei weitere Jugendliche wurden bei der Auseinandersetzung leichtverletzt. Zudem wurden 5 Jugendliche durch den Rettungsdienst vor Ort bereut. Ein Transport in ein Krankenhaus war jedoch nicht erforderlich. Die Feuerwehr Lennestadt richtete zunächst einen Bereitstellungsplatz am Feuerwehrgerätehaus Bilstein ein und koordinierte die An- und Abfahrt des Rettungsdienstes zur Jugendherberge. Zusätzlich stellte die Feuerwehr einen Einsatzleitwagen und den Einsatzleiter. Im Einsatz waren neben den Löschgruppen Bilstein und Grevenbrück der Feuerwehr Lennestadt der Rettungsdienst des Kreises Olpe mit mehreren Rettungswagen und Notärzten, der leitende Notarzt (LNA), der organisatorische Leiter Rettungsdienst (OrgL), der Rettungshubschrauber (RTH) Christoph 25, das Deutsche Rote Kreuz, die SEG-Lenne und die Polizei.

Bericht: Pressesprecher Feuerwehr Lennestadt

Bilder:

Bilder: Pressesprecher Feuerwehr Lennestadt & Löschgruppe Grevenbrück

 

Video: www.wirsiegen.de