Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Einsatz 36/2016

Einsatznr.: #36

Datum: 22.08.2016 Uhrzeit: 11:48

Stichwort: TH P-klemmt

 

Einsatzort: Lennestadt – Kickenbach

Meldung: Verkehrsunfall eingeklemmte Person

 

Alarmierte Kräfte: LG Grevenbrück, LG Meggen, LG Elspe, LG Altenhundem, LG Kichenbach, LG Saalhausen, LG Maumke

Fahrzeuge: LNN 4-LF10-1

Sonstige Kräfte: Rettungsdienst Kreis Olpe, Kreispolizeibehörde Olpe

 

Bericht:

Frontalzusammenstoß, PKW landet auf dem Dach, zwei Personen verletzt

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen wurde die Feuerwehr Lennestadt gegen 11:48 Uhr alarmiert. Aus bisher ungeklärter Ursache kollidierten in der Ortsmitte in Lennestadt-Kickenbach zwei PKW frontal. Ein PKW kam bei diesem Zusammenstoß auf dem Fahrzeugdach zum Liegen, das zweite beteiligte Fahrzeug geriet quer auf die Gegenfahrbahn. Bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr Lennestadt konnten beide Personen mit Hilfe von herangeeilten Ersthelfern und Passanten ihre Fahrzeuge verlassen. Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurden die verletzten Personen in ein Krankenhaus gebracht. Während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen, sowie für die Fahrbahnreinigung und Unfallaufnahme wurde die B 236 in Kickenbach in beide Richtungen für ca. 1,5 Stunden voll gesperrt. Die am Unfall beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Die Feuerwehr Lennestadt war mit 30 Kameraden und 6 Fahrzeugen im Einsatz. Ebenfalls an der Einsatzstelle waren zwei Rettungswagen, ein Notarzt, die Polizei und der Leiter der Feuerwehr Lennestadt, Stadtbrandinspektor Markus Hamers. Über den genauen Unfallhergang und die Schadenshöhe liegen noch keine Informationen vor.

Bilder: