Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Einsatz 22/2018

Einsatznr.: #22

Datum: 29.04.2018 Uhrzeit: 17:58

Stichwort: TH 1 klein

 

Einsatzort: Lennestadt – Bilstein

Meldung: Baum über Fahrbahn

 

Alarmierte Kräfte: LG Grevenbrück, LG Bilstein, LG Meggen

Fahrzeuge: LNN 4-LF10-1, LNN 2-LF10-1, LNN 2-MTF-1, LNN 8-DLK23-1

Sonstige Kräfte: Forstwirt, Kreispolizeibehörde Olpe

 

Bericht:

Der Lennestäder Löschzug 2 wurde von der Leitstelle Olpe mit dem Stichwort „TH 1 klein – Baum über Fahrbahn“ nach Bilstein alarmiert. In einem ansteigenden Waldstück war ein Stück aus einer großen Buche herausgebrochen und hatte dabei drei Lärchen umgerissen und entwurzelt. Die drei Lärchen blieben beim Umstürzen in einer Höhe von ca. 20 Metern in einer weiteren Buche hängen. Die Lärchen ragten über einen Fußweg sowie über ein Wohnhaus. Da für die Abend- und Nachtstunden eine Gewitterwarnung bestand, drohten die Bäume durch Windboen auf das Wohnhaus zu stürzen. Durch die Feuerwehr wurde der Gefahrenbereich großzügig abgesperrt und ein ortsansässiger Forstwirt hinzugezogen. Nach weiterer Absprache sollten die Bäume am Wurzelteller abgesägt und anschließend mit einer Forstwinde zurückgezogen werden. Allerdings mussten dazu einige Teile in der Krone zurückgeschnitten werden. Dazu wurde die Drehleiter der Löschgruppe Meggen nachalarmiert. Nach dem Eintreffen der Kräfte aus Meggen, wurde die Drehleiter in Stellung gebracht und die Lärchen gekürzt. Anschließend konnten diese mit der Winde zurückgezogen werden und stürzten zu Boden. Somit konnte die Gefahrenstelle beseitigt werden.

 

Bilder: