Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Neues LF 20 KatS für die Feuerwehr Lennestadt

Am Donnerstag, den 13.12.2018 konnte die Feuerwehr Lennestadt ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk in Form eines neuen Fahrzeuges in Empfang nehmen. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um ein Löschgruppenfahrzeug 20 für den Katastrophenschutz welches der Stadt Lennestadt vom Land Nordrhein Westfalen zur Verfügung gestellt wird. Bereits am Vortag war eine Delegation von vier Kameraden zum Institut der Feuerwehr nach Münster gereist, um in die neue Technik eingewiesen zu werden. Der 340 PS starke 18 Tonner auf MAN Fahrgestell verfügt u.a. über Platz für 9 Feuerwehrleute, 1000 Liter Löschwasser, 600 Meter B-Schlauch, einen pneumatischen Lichtmast, diverse Pumpen und Material zur technischen Hilfeleistung. Ingesamt verfügt das Fahrzeug über einen erhöhten taktischen Einsatzwert für die Szenarien Unwetter, Sturm und Waldband. Nach dem Gerätewagen Dekon P ist das LF 20 KatS bereits das zweite Fahrzeug welches dieses Jahr durch die Landesregierungen an die Feuerwehr Lennestadt übergeben wurde. Stationiert ist das Fahrzeug bei der Löschgruppe Grevenbrück und ersetzt dort ein 33 Jahre altes LF 16 TS welches seinerzeit vom Bundeskatastrophenschutz zur Verfügung gestellt wurde. Nachdem das Fahrzeug bereits im September auf Grund erheblicher Mängel außer Dienst gehen musste, ist es nun bei der Historischen Feuerwehr Grevenbrück e.V. untergebracht. In den nächsten Tagen und Wochen wird das Fahrzeug durch die Kameraden der Löschgruppe Grevenbrück intensiv beschult damit die neue Technik zeitnah in Betrieb genommen werden kann.