Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Führungswechsel bei der Löschgruppe Grevenbrück

Am 28.01.2017 trafen sich die Kameradinnen und Kameraden der Löschgruppe Grevenbrück zur Jahresdienstbesprechung im Feuerwehrgerätehaus. Das Hauptgeschehen der Versammlung drehte sich um die Amtseinsetzung der neuen Löschgruppenführung sowie diverser Wahlen zur Führungsgruppe der Löschgruppe. Zunächst wurde der amtierende Löschgruppenführer Brandinspektor Olaf Schulte vom stellvertretenden Lennestädter Wehrleiter Andreas Schürmann aus seinem Amt verabschiedet. Schürmann bedankte sich bei Olaf Schulte für 16 Jahre an der Spitze der Löschgruppe und die gute Zusammenarbeit mit der Wehrführung.

Anschließend wurde Oberbrandmeister Udo Gerken, welcher im Vorhinein von der Löschgruppe gewählt wurde, als neuer Löschgruppenführer von der Wehrleitung in sein Amt eingesetzt. Andreas Schürmann gratulierte Udo Gerken, der vor 11 Jahre als Quereinsteiger in der Feuerwehr angefangen hat, und wünschte ihm alles Gute sowie stets eine gute Hand bei all seinen Entscheidungen. Da die Aufgaben der Gruppenführung immer vielfältiger werden, wurde durch die Löschgruppe ein weiterer Stellvertreter gewählt. Daher setzte Andreas Schürmann den Oberbrandmeister Tobias Lünenstraß als zweiten stellvertretenden Löschgruppenführer ein. Der bisherige Stellvertreter Oberbrandmeister Jürgen Rieder führt sein Amt weiterhin aus.

Bei den Wahlen zur Führungsgruppe wurde Hendrik Wirth als neuer Schriftführer und Julian Schulte als neuer Kassierer durch die Versammlung gewählt. Als Besitzer wurde Matthias Deutenberg in seinem Amt bestätigt und Dominik Schulte stößt als neuer Beisitzer dazu.

Die Löschgruppe besteht zurzeit aus 48 Kameraden in der Einsatzabteilung und wurde im abgelaufenen Jahr 2016 zu 58 Einsätzen alarmiert. Neben den Einsätzen traf man sich zu 28 Übungs- und Schulungsdiensten. Darüber hinaus haben eine Vielzahl von Kameraden Lehrgänge auf Stadt-, Kreis- und Landesebene besucht.

v.l.n.r: Tobias Lünenstraß, Udo Gerken, Olaf Schulte, Jürgen Rieder, Andreas Schürmann